Be good to yourself!

Guten Abend ihr Lieben!

Wie gestern bereits angekündigt, kommt heute wieder ein etwas sportlicherer Post.

Da ich momentan Semesterferien habe, konnte ich den Tag heute nutzen um extra früh aufzustehen und Laufen zu gehen.

Ich liebe es, wenn man am Morgen der einzige Mensch ist, der im Wald unterwegs ist. So eine Ruhe erfährt man wirklich selten.

Mit meinen neuen Laufklamotten ging es also zum Sporteln.

Bild

Bild

Es tut wirklich gut, wieder etwas mehr für den Körper zu tun und das Gefühl nach dem Sport ist wirklich super.

Dabei ist es wichtig, sich selbst ständig neue Ziele zu setzen, die man erreichen möchte.

Weil Sport ohne gesunde Ernährung wenig Sinn macht, habe ich hier noch ein leckeres Rezept für euch, welches ich heute zum ersten Mal ausprobiert habe.

Ein Thailändischer Hühnchensalat mit Glasnudeln (404kcal pro Portion)

Bild

Ist zwar ein bisschen viel zum Kleinschneiden aber ansonsten wirklich super einfach. Sehr empfehlenswert 🙂

Das genaue Rezept findet ihr hier unten… Guten Appetit!

Ihr braucht:

600g Hähnchenbrust                       1 Zwiebel

2 Stängel Sellerie                            4 Tomaten

1 Gurke                                           4 Frühlingszwiebeln

etwas Rapsöl                                   150g Glasnudeln

Für das Dressing:

3 EL Limettensaft (alternativ Zitronensaft)

2 EL Fischsauce

1 EL Zucker

2 Knoblauchzehen

1 Chilischote

1. Zwiebel, Gurke, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Sellerie klein schneiden und in eine Schüssel geben.

2. Knoblauch und Chili klein hacken/schneiden – mit Zucker, Fischsauce und Limettensaft vermischen.

3. Glasnudeln kochen und in einem Sieb abgießen. Kalt abspülen und mit einer Schere in Stücke schneiden. Nudeln anschließend zum Gemüse in die Schüssel geben.

4. Hähnchen salzen und pfeffern, in Streifen schneiden und in Rapsöl anbraten.

5. Fleisch zum Gemüse zugeben und mit Dressing anmachen.

Fertig 🙂

(siehe Kochbuch “Leichter Leben in Deutschland”)

Ich freue mich über Kommentare!

Eure Jess

Advertisements

One thought on “Be good to yourself!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s